Grundschule

Zwergschule bleibt erhalten

Eigentlich sollte die Damasara Primary School in Mirissa geschlossen werden. Der neue junge und engagierte Direktor hat den Erhalt durchgesetzt, weil sonst viele arme Eltern in der Umgebung den Schulweg in die Zentralschule nicht bezahlen können ! Zur Zeit werden 34 Schüler unterrichtet von der ersten bis zur zehnten Klasse. Das Gebäude ist 80 Jahre alt und schon sehr herunter-gekommen. Eigentlich alles muss erneuert werden, vor allem brauchen viele Schülerinnen und Schüler neue Schuhe, die aber so etwa 5 Euro kosten würden. Wir haben dem Direktor 250 Euro übergeben und versprochen, gemäß unserem Bildungsauftrag wieder zu kommen.